Vintage-Box mit Drehdeckel

Hallo Ihr Lieben,

passend zur Anfang der Woche gezeigten Karte gibt es heute die Verpackung zu sehen, die meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen am Dienstag als Vorlage von mir bekamen.

Dieses Mal hatte ich eine wunderbare Vintage-Box mit Drehdeckel im Netz gefunden, die ich unbedingt ausprobieren musste – so sieht sie aus:

fullsizeoutput_10d

Wenn das nicht mal wieder ein ganz besonderer Verschluss ist, nicht wahr? Ich bin immer wieder hin und weg, wie es möglich ist, dass sich eine Box durch eine besonders besondere Faltart raffiniert schließen lässt. Von oben sieht der Verschluss so aus:

fullsizeoutput_10c

Es fügen sich alle vier Teile wie von Zauberhand ineinander – das müsst Ihr unbedingt mal ausprobieren! ich finde es genial! 🙂

Und damit die Box einen gewissen Vintage-Effekt bekommt, habe ich dann noch die Ränder des Verschlusses mit dem Schwätzchen eingefärbt – kommt ja irgendwie immer gut, nicht wahr?  🙂

Wie Ihr so eine besondere Verpackung basteln könnt, erklärt Euch erneut die liebe Brigitte in einem Anleitungsvideo, zu dem Ihr gelangen könnt, wenn Ihr  hier  klickt.

Viel Spaß beim Nachwerkeln und ganz liebe Grüße

Marlene

 

Ha Ha! Schwätzchen! Was für ein Verschreiber! : ) 🙂

„Schwämmchen“ meinte ich natürlich! 🙂

Karten mit Prägefolder-Hintergrundtechnik aus dem Stempeltreff

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

heute möchte ich Euch die Karten aus dem Stempeltreff zeigen, die nach meiner gestern hier vorgestellten Vorlage entstanden sind.

Dieses Mal haben sich viele der ‚Teilnehmerinnen eng an meiner Karte orientiert- aber andere Farbkombinationen wurden gewählt, schaut mal:

fullsizeoutput_10f

Bermudablau, kombiniert mit Pfirsich Pur und Flüsterweiß. Und ein bisschen Glitzer durfte hier auch nicht fehlen 🙂  – ebenso wie bei der folgenden Karte:

fullsizeoutput_11e

Hier wurden die Farben Bermudablau, Sommerbeere und Flüsterweiß gewählt.

Und auch die dritte Version in Osterglocke, Blauregen. Olivgrün und Flüsterweiß ähnelt den ersten beiden:

fullsizeoutput_110

Last but not least seht Ihr eine Variante der Karte, die noch schlichter gehalten, dennoch nicht weniger wirkungsvoll ist:

fullsizeoutput_111

Die Hintergrundgestaltung mit den Prägefoldern hat richtig Spaß gemacht – probiert es doch auch mal aus!

Wir haben für die geprägten Farbkarton-Stücke (siehe die oberen 3 Kartenvarianten) folgende Maße gewählt: 10 x 14,35 cm, 7 x 14,35 cm und 4 x 14,35 cm. Diese Kartenstücke werden jeweils mittig in den Prägefolder eingelegt und anschließend so in Lagen aufeinander geklebt, dass die geprägten Strukturen aneinander anschließen.

Die Grundkarte hat das typische Maß 21 x 14,85 cm, gefalzt bei 10,5 cm.

So, und nun viel Spaß beim Nachwerkeln und herzliche Grüße

Eure Marlene

Hintergrundgestaltung mit Prägeformen

Halli-hallo Ihr Lieben,

wie versprochen zeige ich Euch heute nun meine Kartenvorlage für den Stempeltreff, der gestern Abend wieder einmal bei mir in gemütlicher Runde stattfand.

Dieses Mal hatte ich mich dafür entschieden, mit einem Prägefolder einen mehrfarbigen Hintergrund zu gestalten, schaut mal:

fullsizeoutput_109

Dann noch eine schlichte Blüte, die in den gleichen Farben koloriert ist,  dazu kombiniert sowie ein Gruß darauf angebracht, fertig!

Nun könnt Ihr gespannt darauf sein, wie die individuellen Versionen meiner Teilnehmerinnen aussehen!

Diese zeige ich Euch dann morgen – schaut also gern wieder vorbei und lasst Euch überraschen!

Bis dahin die herzlichsten Grüße

Eure Marlene

Süße kleine Flügelboxen für meine Stempeltreff-Teilnehmerinnen

Guten Morgen Ihr Lieben,

dieses Mal habe ich für meine Teilnehmerinnen des Stempeltreffs heute Abend folgende kleine Boxen gezaubert:

fullsizeoutput_10aIch war ganz begeistert, als ich diese kleinen Verpackungen im Netz gefunden hatte- wie ich überhaupt immer wieder sehr überrascht bin, doch immer wieder noch etwas Neues zu finden, das ich wirklich noch nie zuvor ausprobiert habe!

Das Besondere an diesen kleine Boxen ist, das man zum Öffnen die „Flügel“ zur Seite schiebt – ich hätte diesen Klappmechanismus einmal fotografieren sollen – dann könntet Ihr jetzt sicherlich besser verstehen, was ich meine 🙂 Aber egal! Probiert es einfach selbst aus, dann seid Ihr vielleicht genauso begeistert davon wie ich 🙂 Das Anleitungsvideo von Brigitte findet Ihr hier.

fullsizeoutput_10b

Übrigens habe ich die Mini-Verpackungen nicht leer verschenkt – obwohl es auf diesen Foto so aussieht. Nein, nein! Ich hatte in ihnen kleine Ferrero Küsschen versteckt.

So, und nun können die Gäste kommen und Ihr liebevoll verpacktes Küsschen in Empfang nehmen – es kann losgehen – ich freue mich schon! 🙂

Morgen zeige ich Euch dann, was ich für die Damen als Vorlage zum Nachwerkeln vorbereitet habe.

Bis dahin ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Kinderleichtes Basteln mit Vintage-Effekt :)

Moin Moin Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch zeigen, welche Karte meine liebe kleine Romy (7 Jahre alt) kürzlich für ihre Cousine Sophie gezaubert hat:

fullsizeoutput_100

Irgendwie hatte sie bei mir mal vor kurzem beobachtet, dass ich die Ränder eines Etiketts mit den Schwämmchen eingefärbt habe. Das fand sie so faszinierend, dass sie das nun auch unbedingt ausprobieren musste – und wie Ihr sehen könnt: es ist ihr gut gelungen – kinderleicht eben!

fullsizeoutput_101

Und da meine Romy ja nun seit einem halben Jahr in der Schule ist, ließ sie es sich auch nicht nehmen, den Text innen selbst zu schreiben! Toll, oder?

Tja, es freut sich eine stolze Mama! 🙂

Habt einen wunderschönen Sonntag!

Eure Marlene

 

Eine hübsche Gutscheinkarte zum runden Geburtstag mit einem tollen Stempelset gestaltet

Hallo liebe Stempelfreundinnen,

vor kurzem wollte ich einen Gutschein an einen lieben Menschen verschenken – herausgekommen ist diese Gutscheinkarte, um diesen stilvoll zum runden Geburtstag zu verpacken:

fullsizeoutput_105

Hier habe ich nun endlich mal das Stempelset verwendet, das ich mit zugelegt hatte, weil ich die Beispielwerke, die ich damit im Frühjahrs- und Sommerkatalog gesehen hatte, einfach so absolut schön fand. Also musste dieses Stempelset meins werden 🙂

fullsizeoutput_106

ich liebe die Motive! Außerdem gefällt mir die frische Farbkombination aus Bermudablau, Olivgrün und Calypso, die ich hier gewählt habe, so gut! 🙂

fullsizeoutput_107

Wie immer hat es mir wieder viel Spaß gebracht, die Motive mit den Stampin‘ Blends (Alkoholmarkern) zu kolorieren.

Normalerweise kann man nun in diese Gutscheinkarte eine Gutscheinkarte hineinlegen, die durch diese Lasche an seinem Platz bleibt. Aber irgendwie fand ich, dass man in diesem Fall den selbstgewerkelten Gutschein auch gut auf die Lasche kleben kann, oder?

fullsizeoutput_108

Wer nun auch so eine Gutscheinkarte nachwerkeln möchte, der schaue bei Nadine vorbei, denn dort gibt es eine tolle Anleitung dazu.

Habt einen schönen Samstag und ganz liebe Grüße

Eure Marlene

Kindergeburtstag! :)

Hallo Ihr Lieben,

meine Nichte Louisa ist kürzlich 9 Jahre alt geworden – und heute wird sie mit ihren Freundinnen eine Übernachtungsparty feiern – das wird bestimmt seeehr aufregend 🙂

Und da Louisa und ihre Freundinnen gern kreativ sind, werde ich bei ihnen heute Abend mit einigen Stempeln, Markern, Big Shot und was man sonst noch so braucht vorbeischauen, um solche kleinen Notizbüchlein zu zaubern:

fullsizeoutput_102

Ich dachte mir, ich mache einfach mal 2 unterschiedliche Versionen, um den Mädels zu zeigen, dass die Notizbücher je nach Geschmack sehr individuell dekoriert werden können.

fullsizeoutput_103

Und da ich davon ausgehe, dass die Mädels genau so gern kolorieren wie ich, habe ich Motive gewählt, die man wunderbar mit den Stampin‘ Blends ausmalen kann! Ich liebe es! 🙂

fullsizeoutput_104

So, und nun drückt mir mal die Daumen, dass die 12 Damen mit mir viel Spaß haben werden……. 🙂

Bestimmt, oder?

Herzliche Grüße und einen guten Start ins Wochenende,

Eure Marlene